Jack likes it Loud Privater Blog ueber Musik, Festivals und Reisen

1Dez/11Off

Surfen, Party und Musik auf Fuerteventura

Die Flüge sind gebucht und das Surfbrett ist gewachst. Im nächsten Jahr geht es für mich wieder nach Fuerteventura zum Surf Weltcup. Ich möchte euch mit folgendem Texte Fuerte einmal vorstellen.

Eine der größten Kanarischen Inseln ist Fuerteventura. Fuerteventura ist die am wenigsten besiedelte Urlaubsinsel der Kanaren, daher findet man auf Fuerteventura reine Natur. Die beiden Touristen Zentren sind der Norden mit Corralejo und der Süden mit Costa Calma und Morro del Jable. Der Teil im Norden der Freieninsel oberhalb der Wüstensteppe von Costa Calma wird Maxorata genannt und ist ungleich größer als der südliche Teil. Die hellen Sand-Badestrände im Süd-Osten Fuertes locken Touristen in die dortigen Touristen Orte.Imposant ist der Anblick der zerklüfteten Steilküste an der Westküste der Insel, im Norden erstrecken sich die Dünen El Jable. Für einen Familienausflug bietet sich der Zoo "Oasis Park" an. Die meisten Hotelanlagen befinden sich im Süden von Fuerteventura, aber auch der Norden bietet in der Region um Corralejo ein gutes Hotelangebot. Die Quartiere und Clubhotel Anlagen sind überwiegend in Strandnähe. Bei Touristen sind die im kanarischen Stil erbauten Bungalow-Anlagen enorm beliebt. Angesichts der ganzjährig anhaltenden Winde im Süden der Insel, ist Fuerteventura bei Wassersportlern wirklich beliebt. Die Regionen auf Fuerteventura sind verschiedenartig, die Inselmitte und der Norden brilliert primär mit einer sehr naturnahen Landschaft. Die Hauptstadt der Insel ist häufig Ausgangspunkt eines jeden Urlaubs auf Fuerteventura. Ungefähr 5 Kilometer entfernt befindet der Airport von Fuerteventura. Die Auswahl der Orte auf Fuerte ist verschiedenartig und breit gefächert, der Norden in der Region Corralejo ist ein pures Naturerlebnis. Im Süden wiederum findet man kilometerlange Strände. Ein weiter sehenswerter Reiseort ist Caleta de Fustes. Der Ort befindet sich etwa 10 Minuten vom Airport entfernt.